Fokus

Wohnüberbauung Sunnehof

42 Eigentumswohnungen in Fällanden

Träumen Sie schon ...

Träumen Sie schon lange von einer Eigentumswohnung an privilegierter Lage in Fällanden? Jetzt könnte Ihr Traum wahr werden! Auf einem sonnigen und ruhigen Grundstück, direkt am Dorfbach und angrenzend ans Naherholungsgebiet, realisieren wir 42 Eigentumswohnungen. Dieses Projekt begeistert uns in vielen Belangen! Es ist ein zukunftsweisendes Wohnhaus, in erster Linie durch die Bauweise sowie aus städtebaulicher Sicht. Der Gestaltungsplan welcher im November 2015 von den Stimmbürgern von Fällanden gutgeheissen wurde, schuf die Möglichkeit ein 6-geschossiges Wohnhaus mit einem grosszügigen Grünraum vor den Balkonen zu realisieren. Unserer Meinung nach ist dies die Zukunft: Verdichtung durch höhere Gebäude und nicht durch eng aneinander gestellte Baukörper. Der Mensch braucht Luft zum Atmen! Wir können es kaum erwarten, dieses Wohnhaus mit viel Freiraum und dadurch ausgezeichneter Besonnung, zu realisieren. Hier können Sie sich zu Hause fühlen, durchatmen und bis spät am Abend die Sonne geniessen. Da diese Bauparzelle für uns etwas Besonderes ist, soll sie mit einem ihr würdigen Rohstoff überbaut werden – HOLZ, der einzig nachwachsende Rohstoff der Bauindustrie. Im Einklang mit dem mächtigen und wunderschönen Baumbestand vom Dorfbach, wird sich das neue Wohnhaus aus Holzelementen perfekt in die Landschaft einfügen.

Setzen Sie mit uns auf Nachhaltigkeit - Ihnen und der Umwelt zu liebe!

Die Natur soll nicht auf Kosten der Menschheit weiterhin leiden. Aus diesem Grund wird das Gebäude im MINERGIE®-Standard erstellt und zertifiziert. Ausserdem setzen wir in allen Bereichen möglichst umweltfreundliche Anlagen ein. Dieses Haus wir über eine Erdsonde beheizt. Die Sonnenenergie wird über eine Photovoltaikanlage eingefangen und die Wohnungen erhalten eine Komfortlüftung. Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis gesünder zu leben und der Umwelt Sorge zu tragen. Dies zeigt sich z.B. an der stetig wachsenden Nachfrage von Bioprodukten. Dieser Trend hat uns sehr motiviert die Herausforderung anzunehmen und dieses 6-geschossige Wohnhaus in Holz zu realisieren. Wir sind überzeugt, dass das Wohnklima in diesen Wohnungen mit Sichtholzdecken angenehmer und gesünder ist als in einem Haus, welches in einer der konventionellen Bauweisen erstellt wurde. Holz wirkt erwiesenermassen beruhigend auf uns Menschen. Wer in einem Raum aus Holz schläft, ist danach erholter, denn sein Herz schlägt viel ruhiger. Wussten Sie zum Beispiel, dass die üblichen Styropor- Dämmplatten, mit welchen der Grossteil der Wohnhäuser isoliert sind, aus Erdöl hergestellt werden? Deswegen gibt es auch die Ausdrucksweise: „ wir heizen nicht mehr mit Erdöl – stattdessen hängen wir es an die Fassade“... Wie bereits erwähnt, wird das Mehrfamilienhaus als Holzelementbau erstellt: Wände, Decken und Dächer werden in einer Werkhalle auf Mass vorgefertigt und dann am Bauplatz zusammengefügt. Dadurch reduziert sich die Bauzeit massiv.

Um Energie zu sparen, wurden die Wärmedämmungen über die letzten 50 Jahre immer dicker. Während in der Massivbauweise ein grosser Teil der Aussenwand aus den schlecht dämmenden Baustoffen Backstein und Beton besteht, verbindet der Holzbau die statische und wärmedämmende Funktion elegant in einer einzelnen Schicht. Wo im Massivbau die Aussenwand noch aus Stein besteht, dämmt der Holzbau schon lange: Im Winter vor Kälte, im Sommer vor Hitze.